Jazz im tif: Daniel Erdmann’s Velvet Revolution

Datum, Uhrzeit
Date(s) - Mittwoch, 18.04.2018
20:15

Veranstaltungsort
tif - Theater im Fridericianum

Kategorien


Daniel Erdmann – Tenorsaxophon
Théo Ceccaldi – Viola & Violine
Jim Hart – Vibraphon

Der Wolfsburger Saxophonist Daniel Erdmann hatte eine sehr genaue Klangvorstellung, als er nach Musikern für ein Trio suchte. Fündig wurde er in dem Geiger Théo Ceccaldi und dem Schlagzeuger Jim Hart, der auf der vorliegenden CD am Vibraphon zu hören ist.

Die Vorstellung von Freiheit gepaart mit einer engen Verbundenheit standen für Erdmann im Zentrum seiner Erwägungen. Diesen Widerspruch meistern die Musiker aufs Beste: Einerseits kann man die klare Struktur der fein erarbeiteten Nummern heraushören, andererseits zeugen die eingeschobenen Improvisationen von höchster Musizierfreude.

»Parallel hat Erdmann ein neues Trio zusammengestellt, auf das er zu Recht stolz ist. Wer sonst hätte den Mut, eine derartige Kleinformation zu besetzen mit Geige / Bratsche (Théo Ceccaldi) und Vibrafon (Jim Hart) und sie dann auch noch nach der samtenen Revolution zu benennen? Und vor allem: Bei welchem anderen Bandleader würden die Ergebnisse dann derartig schwebend geraten? Erdmann denkt in Konzepten, die aber nie vordergründig überrumpeln wollen. Hintersinnig und deutlich dezenter gibt es da einen ›Swing für Europa‹. Wieder präsentiert sich Erdmann als exzellenter Melodiker. Wieder überrascht er mit Unorthodoxem, das bei ihm vollkommen schlüssig klingt.« (Leipziger Volkszeitung, 23.12.2016)

Website: daniel-erdmann.com/velvet

Karten:
VVK Theaterkasse (im Opernhaus, Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel)
Tel. 0561 1094222
E-Mail: karten@staatstheater-kassel.de
www.staatstheater-kassel.de

Foto: nicolas dhondt