Jazz im tif: Éric Séva Quartett – Nomade Sonore

Datum, Uhrzeit
Date(s) - Sonntag, 18.02.2018
20:15

Veranstaltungsort
tif - Theater im Fridericianum

Kategorien


Éric Séva – saxophones, baryton, soprano, sopranino
Daniel Zimmermann – trombone
Bruno Schorp – contrebasse
Matthieu Chazarenc – batterie

Ursprünglich von der Klassik herkommend hat sich Frankreichs jüngster Saxophon-Gigant mittlerweile zu einer der markantesten europäischen Saxophonisten entwickelt. Die Musik von Eric Séva, der auch auf mehreren Alben des Popsängers Chris Rea mitwirkt, ist dabei immer narrativ und einfühlsam. Sein tiefgründiger Ton, seine fein ausbalancierte Melodik, sein Lyrizismus und der Groove, der sein Saxophonspiel prägt, geben seinem Spiel eine unverwechselbare Note.

Website: ericseva.com

Karten:
VVK Theaterkasse (im Opernhaus, Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel)
Tel. 0561 1094222
E-Mail: karten@staatstheater-kassel.de
www.staatstheater-kassel.de