Jazz ist dienstags: Michael Sagmeister Trio

Datum, Uhrzeit
Date(s) - Dienstag, 13.02.2018
20:00

Veranstaltungsort
Theaterstübchen

Kategorien


CD Release Konzert – Home

Mit “Home” präsentiert Michael Sagmeister elf Momentaufnahmen, von denen sieben aus eigener Feder stammen und vier auf modernen (Jazz-)Klassikern beruhen. Wobei seine Versionen von Freddie Hubbards “Little Sunflower”, Joni Michells “Both Sides Now”, Chucho Valdés’ “Mambo Influenciado” und Luiz Bonfás “Black Orpheus” tatsächlich selten gehörte Abstraktionsgrade besitzen. Mit Hilfe seines langjährigen Weggefährten Michael Küttner am Schlagzeug sowie Stefan Engelmann am Bass verwandelt er die Vorlagen in geheimnisvolle Expeditionen, die sowohl zahlreiche neue Aspekte zutage fördern, als auch deren Ausgangslager in weite Ferne rücken lassen.

Michael Küttner, seit 35 Jahren Michael Sagmeisters kongenialer Partner, ist weltweit ein gefragter und begehrter Drummer und Percussionist. Stefan Engelmann, der aus Saarbrücken stammende Bassist, der mittlerweile zu den gefragtesten Bassisten Deutschlands zählt, entdeckte sein Liebe zum Jazz schon sehr früh durch die Mitarbeit im Landes Jugend Jazzorchester des Saarlandes.

Michael Sagmeister an der Gitarre
Michael Küttner am Schlagzeug
Stefan Engelmann am Bass

→ Website Michael Sagmeister

Website Theaterstübchen

Eintritt
Abendkasse 21 Euro
VVK 18 Euro (o. Gebühr)