Jazzfest | Workshopkonzert (ab 19:15 Uhr) / BassDrumBone Trio, USA (ab 20:15 Uhr)

Datum/Zeit
Date(s) - 22/10/2017
19:15

Veranstaltungsort
Gleis1 - Restaurant und Club

Kategorien


Workshop-Konzert

Mit Ulli Orth / reeds & Berthold Mayrhofer / bass
Einem Mikrokonzert der Dozenten folgt ein gemeinsamer Auftritt mit den Teilnehmern des Workshops.

Eintritt frei

–––––––––––––––––

Ab 20:15 Uhr

BassDrumBone Trio (USA)
A long journey

Ray Anderson – trombone
Mark Helias – bass
Gerry Hemingway – drums

Jazz im Herzen, gespeist aus der treibenden Kraft des Swing und Blues sowie aus allen Perioden der reichhaltigen Jazzgeschichte. In ihren Kompositionen und Improvisationen hört man u. a. Elemente von New Orleans, Ellington, Monk, Sonny Rollins und Ornette Coleman. Über die 40 Jahre gemeinsamen Spiels entwickelten die drei Musiker eine reichhaltige, originelle und spontane Musik, die von ihren starken Persönlichkeiten geprägt ist und natürlich von den drei Instrumenten: Bass, Trommel und Posaune.
Schon 1978 schrieb die NY Times: „Mr. Anderson verfügt über alle Techniken, die sich ein Posaunist wünschen kann… Alle drei Spieler bewegen sich im Bereich zwischen Melodie und Rhythmus, mit einem Feuerwerk an Texturen und Glissandi. Gemeinsam schaffen sie einen intelligenten, gefühlvollen New Jazz.“

Karten:
AK 22 Euro / erm. 18 Euro
VVK 20 Euro / erm. 16 Euro (o. Gebühr)
VVK beim Kulturpunkt, Friedrich-Ebert-Str. 42, Tel. 0561 14895

Foto: Jordan Hemingway