29. Jazzfest Kassel / Kulturzentrum Schlachthof: Olivia Trummer

Datum, Uhrzeit
Dienstag, 12.10.2021, 20:00 Uhr

Veranstaltungsort
Kulturzentrum Schlachthof

Kategorien


Jazzpianistin, Sängerin, Komponistin – Olivia Trummer ist alles in einem.

In ihrem Solokonzert schöpft die klassisch ausgebildete Musikerin aus einem breit gefächerten musikalischen Spektrum. Keine Scheuklappen halten die Sängerin zurück, mit Tasten und Stimme formt sie ganz neue Verbindungen zwischen den Genres. Ihre Kompositionen sind geprägt von der Unkonventionalität einer Vollblut-Jazzmusikerin und zeigen dabei gleichzeitig viel Sensibilität für populäre, wie für klassische Musik auf. In ihren Songs kreiert sie ein ganz eigenes, philosophisches Universum und hinterlässt Eindruck mit Texten, die feinfühlig zwischen Kopf und Herz vermitteln.

Diese Mischung von Alt und Neu, das „Dazwischen“, zeichnet auch ihr Soloprogramm aus. Neben Eigenkompositionen werden einige ihrer Lieblingssongs von Großmeistern wie Stevie Wonder, George Gershwin oder Burt Bacharach zu hören sein. Bearbeitungen von Claude Debussys „Children‘s Corner“ oder Johann Sebastian Bachs Partita Nr.1 reihen sich ganz natürlich in den bunten Strauß an Musik ein und ergeben im Zusammenspiel mit virtuoser Tastenkunst und ausdrucksvollem Gesang ein poetisches Ganzes.

Olivia Trummer – Piano, Gesang

Veranstalter: Kulturzentrum Schlachthof in Zusammenarbeit mit dem Förderverein Kasseler Jazzmusik e.V.

Karten: VVK 16,00 Euro Abendkasse 20,00 Euro Mitglieder FKJ und ermäßigt: 16,00 Euro

Foto © Rob Stirner