Doppelkonzert: Krug & Garbelmann / JA:M!

Datum, Uhrzeit
Mittwoch, 22.09.2021, 19:15 Uhr

Veranstaltungsort
Kunstzone im Hugenottenhaus

Kategorien


Krug & Garbelmann: Down In The Bass – Jazz & Lyrik

Mit der Integration von Poesie und Musik erschaffen der Kontrabassist Sven Krug und der Rezitator Axel Garbelmann ein eigenes Format zwischen Jazz und Lyrik.

Unter dem Motto: „Down in the Bass“ werden Texte von Dichtern aus der Harlem Renaissance, der Beat-Generation sowie die deutsche Dichter-Ikone Peter Rühmkorf und die zeitgenössische Dichterin Safiye Can mit verschiedenen musikalischen und sprachlichen Synthesen durchwandert. Hier treffen musikalische Experimentierfreudigkeit und Sprachkunst mit der Lust an Improvisationen gekonnt aufeinander.
(Fotos Ele Nielsen)

 


JA:M!

JA:M! „Jazz Aber: Musik“ im Sinne von „Auf die Plätze, fertig Los“ könnte das Motto eines neuen Jazz-Quartetts aus Kassel sein – oder doch “JAM“? Jammen die denn nur? Keinesfalls, die nicht mehr ganz so jungen Männer haben einfach ihre Lieblingsstücke in einen Topf geworfen und eine kräftige Marmelade daraus gekocht. Auch einige ganz ungewöhnliche Zutaten sind dabei: Stücke, die danach schrieen, von JA:M gespielt zu werden. Kommen Sie und probieren Sie selbst!

Helmut Schäfer – Saxofon
Thomas Kepper – Gitarre
Hannes Volkhardt – Bass
Werner Sostmann – Schlagzeug

 


Der Eintritt ist frei – Spenden sind willkommen