Bergpark-Konzert: Jazzalong

Datum, Uhrzeit
Date(s) - Sonntag, 07.07.2019
12:00 - 13:00

Veranstaltungsort
Konzertpavillon im Bergpark Wilhelmshöhe

Kategorien


Eine Sängerin, vier Musiker in der Besetzung Gesang, Gitarre, Piano, Bass, Schlagzeug – die sowohl den Realbooksongs als auch zeitgenössischen Klassikern durch dynamische Vielfalt und rhythmisch frische Arrangements eine eigenständige Note verleihen. Dabei sind die Stücke immer von Leichtigkeit und Transparenz getragen.

Diese Leichtigkeit und Entspanntheit als musikalisches Fundament spiegelt sich schon in der Ableitung des Bandnamens von „Chaiselongue“ zu Jazzalong. Die ausdrucksstarke „Altstimme“ der Sängerin unterstreicht diese Basis.

Das abwechslungsreiche Programm aus Latin- und Swingstandards und Interpretationen von Musikgrößen wie z. B. Sting, Diana Krall, Katie Melua steht auch für die unterschiedlichen Zugänge der fünf Musiker die ihre musikalischen Wurzeln und ihre jeweils Jahrzehnte lange Musikerfahrung neben dem Jazz im Pop, Rock und Blues haben. Bis zur heutigen Besetzung von Jazzalong waren fünf Jahre nötig, weil die wichtigste Maxime neben der Musik das zwischenmenschliche Miteinander war und ist. Um es kurz zusammenzufassen, heute läuft es auf allen Ebenen rund und macht viel Freude; auch das steht für Jazzalong und spiegelt sich in der Musik wider.

Evelyn Krailing – voc
Friedhelm Möller – p
Günther Wagner – git
Mike Wagner – b
Robert Pfaff – dr


Eingebettet in die wunderbare Umgebung des Bergparks Wilhelmshöhe, sind die im Musikpavillon stattfindenden Bergpark-Konzerte ein Garant für vielfältige und niveauvolle Unterhaltung. Immer um 12:00 Uhr heißt es für eine Stunde „Bühne frei“ für bekannte Gruppen der Kasseler Musikszene.

Die Bergpark-Konzerte sind zu einem regelrechten Kult geworden. Es empfiehlt sich rechtzeitiges Erscheinen, falls einer der begehrten Sitzplätze gewünscht wird. Witterungsgerechte Kleidung wird angeraten. Bei extremem Wetter müssen die Veranstaltungen unter Umständen abgesagt werden.
Bitte beachten Sie, dass das Befahren des Bergparks mit Fahrrädern nicht gestattet ist.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind aber sehr willkommen.

Die Bergpark-Konzerte finden unter dem Motto „umsonst und draußen“ als rein regionales Festival von Kasseler Bands und Ensembles statt. Es gibt keine Gage, sondern lediglich Spenden.