JazzClub: DoDatDere

Datum, Uhrzeit
Date(s) - Donnerstag, 20.09.2018
20:30

Veranstaltungsort
Kulturbunker

Kategorien


DoDatDere setzt die Musik der Brüder Adderley gekonnt in Szene und beschwört eine Clubatmosphäre wie sie in den Jazzkellern der fünfziger bis siebziger Jahre zu genießen war. Die Stilistik des Westcoast-Jazz, des Bebop und Hardbop sowie leichte Rhythm & Blues- und Soul-Anklänge und die wunderbaren Themen von Bobby Timmons, Theolonius Monk, Charlie Mingus und vielen anderen Komponisten machen diese Musik zeitlos interessant. Der Pianist Klaus Wenderoth arrangiert die Bläsersätze der Formation. Sechs Musiker sorgen bei den Konzerten von DoDatDere für gute Unterhaltung.
Im Mittelpunkt der Interpretationen steht die Freude an dieser Art der Musik, die sich auch dem Publikum im Konzert mitteilt. Hierbei ist die Interaktion zwischen Publikum und den Musikern ausdrücklich erwünscht.

Website: dodatdere.de

Klaus Wenderoth (p), Jörg Müller-Fest (dr), Valerij Geneberg (tp), Michael Rosenthal (b), Helmut Schäfer (ts), Peter Zingrebe (as)

Veranstalter: Förderverein Kasseler Jazzmusik in Kooperation mit dem Schlachthof Kassel

Karten:
Abendkasse 9 Euro / VVK, erm. und FKJ-Mitglieder 7 Euro

VVK Schlachthof Kassel
Tel. 0561 98350-0
www.schlachthof-kassel.de

Während der Umbauphase bis Ende 2018 finden die Veranstaltungen im Kulturbunker, Friedrich-Engels-Straße 27, 34117 Kassel statt!