JazzClub: Graulandecke

Datum, Uhrzeit
Date(s) - Donnerstag, 14.11.2019
20:00

Veranstaltungsort
Kulturzentrum Schlachthof

Kategorien


Der Kasseler Tenorsaxofonist Sven Grau hat vertraute Musikerkollegen um sich versammelt, die unter dem Namen „Graulandecke“, ähnlich dem Modern Jazz des US-amerikanischen Saxofonisten Jerry Bergonzi, Energie und Spielfreude miteinander verbinden. So entsteht stilistisch ein waberndes Gebilde zwischen Jazz und Rock, Swing und Free, Fusion und Pop.
„Graulandecke“ spielt sowohl mit Power, lässt es aber auch mal relaxt und funky angehen. Das Programm ist abwechslungsreich und besteht aus einer Mischung aus Eigenkompositionen und Neuarrangements bekannter und weniger bekannter Stücke, u.a. von Dave Holland und John Scofield.
Der Gruppensound ist hinreißend, voller Temperament und Spannung. Faszinierende und technisch brillante Interpretationen werden durch humoreske Einlagen abgerundet.

Sven Grau – Tenorsaxophon
Detlef Landeck – Posaune
Kai Picker – Gitarre
Rolf Denecke – Bass
Joe Bonica – Schlagzeug

Veranstalter: Förderverein Kasseler Jazzmusik in Kooperation mit dem Schlachthof Kassel

Karten:
Abendkasse 11 Euro / VVK, erm. und FKJ-Mitglieder 9 Euro
Last-Minute-Tickets für Schüler, Studenten und Hartz IV Empfänger 10 Minuten vor Vorstellungsbeginn nur an der Abendkasse: 7 Euro (gilt nur bei nicht ausverkauften Konzerten)

VVK Schlachthof Kassel
Tel. 0561 98350-0
www.schlachthof-kassel.de
Online-Tickets unter: Tickettoaster

Außerdem VVK:
– HNA Kartenservice, Kurfürsten Galerie, Mauerstr. 11, 34117 Kassel
– Kulturpunkt, Friedrich-Ebert-Straße 42, 34117 Kassel

Foto © Gabriele Nielsen