Jazzfest Kassel: SPK-Trio

Datum, Uhrzeit
Date(s) - Montag, 14.10.2019
19:00 - 20:45

Veranstaltungsort
Musikakademie der Stadt Kassel "Louis Spohr"

Kategorien


Mit dem SPK-Trio formieren sich die renommierten Ausnahmemusiker Matthias Schubert am Saxophon, Sven Pollkötter am Schlagzeug und der Pianist Werner Kirschbaum zu einem aufregenden Ensemble, das im freien Jazz zuhause ist und sowohl in der Konzept-Komposition als auch im kommunikativ improvisierten Spiel neue Maßstäbe setzt. Saxophonist Matthias Schubert ist Träger des Hessischen Jazzpreises 2018. Der vielfach preisgekrönte Schlagzeuger Sven Pollkötter ist Mitglied im Ensemble Modern und lehrt an der Musikhochschule Detmold, außerdem an der Kasseler Musikakademie – wie auch sein Kollege, Pianist Werner Kirschbaum, der Kulturpreisträger der Stadt Kassel ist. Das SPK-Trio, dessen Name sich aus den Anfangsbuchstaben der drei Musiker ergibt, gründeten sie vor zwei Jahren.

Matthias Schubert – Tenorsaxophon
Sven Polletter – Schlagzeug
Werner Kirschbaum – Klavier

Eintritt: 12 Euro / erm. 9 Euro (nur Abendkasse Musikakademie)