Level Eleven: CD „elevator“

Datum, Uhrzeit
Date(s) - Donnerstag, 01.04.2021 - Freitag, 30.04.2021
0:00

Veranstaltungsort
Online

Kategorien


Die Band „Level Eleven“ hat vor Kurzem ihr erstes Album eingespielt. Im Pressetext schreibt die Band: „Was passiert, wenn drei Jazzmusiker gleichzeitig in ein Becken springen? Das Ergebnis könnte „elevator“ sein, ein Album voller Witz, Experimentierfreude und frischer Ideen, das die Möglichkeiten des Contemporary Jazz freizügig erkundet. Nach acht Jahren des gemeinsamen Auftretens und Komponierens hat die Band Level Eleven nach dem Meilenstein des Kasseler Kunstpreises 2019 ihre musikalischen Tauchgänge in ein abwechslungsreiches Gesamtwerk fließen lassen, ihr Debütalbum lässt die individuelle Kreativität jedes einzelnen hervorschimmern. An der Oberfläche steht zwar das Konzept einer Band, doch eigentlich verbirgt sich hinter jedem Song meist ein einzelner Komponist, der seine Idee der Spielfreude und den Fähigkeiten der anderen Musiker überlässt. Der dynamische Dialog zwischen vier Individuen verarbeitet dabei Jazzströmungen wie Bebop und Fusion oder Einflüsse von Jazzgrößen wie Pat Metheny und Bill Evans“. Die Musik wurde komponiert und gespielt von Lars Gehrmann (p), Vincent Wolf (git), Bene Schuba (dr) und Gabriel Stein (b). „elevator“ ist auf allen wichtigen Streaming-Plattformen zu hören. Die CD ist bei Scheibenbeisser Kassel oder über Level-Eleven@gmx.de erhältlich. Eine kleine Hörprobe gibt es hier: https://www.youtube.com/watch?v=7jCGWeSlShw&pbjreload=101