Chamäleon Clash: Loui Lerroy vs. Detlef Landeck

Datum, Uhrzeit
Date(s) - Mittwoch, 13.11.2019
20:00

Veranstaltungsort
Lolita Bar

Kategorien


Loui Lerroy ist ein Gitarrist aus Osaka, Japan. Seit dem Teenageralter befasst er sich mit improvisierter Musik und spielte mit zahlreichen Musikern der japanischen und internationalen Jazzszene, unter Anderem Akira Sakata, Kazuhisa Uchihashi, Mitsuro Nasuno, Yasuhiro Yoshigaki. Er ist Leiter der Gruppen Ruiriroi Group und Napoli. In seinen zahlreichen Projekten vermischt er Songs, Blues, freie Improvisation, Jazz und Rock.

Detlef Landeck, Jazzmusiker und Musikpädagoge aus Kassel, hat Lehramt für Musik und Germanistik an der Gesamthochschule Kassel studiert und den Jazzstudiengang an der Hochschule für Musik und Theater Hannover absolviert. Neben seiner vielfältigen regionalen und überregionalen Tätigkeit als Jazzmusiker, ist er ein gefragter Theatermusiker und Musikpädagoge. Er ist Leiter der Unibigband Göttingen und der Bigband des Instituts für Musik der Universität Kassel.
Detlef Landeck ist Mitgründer und langjähriger Vorsitzender des Förderverein Kasseler Jazzmusik, sowie Initiator und Veranstalter mehrerer Jazzreihen, aktuell die Reihe Shelter Sounds im Kulturbunker Kassel. Seine wichtigsten Auszeichnungen sind der Kasseler Kulturförderpreis 1994 und der Hessische Jazzpreis 2008.

Eintritt: 15 Euro / 10 Euro (für Mitglieder des Jazzvereins) / 5 Euro (ermäßigt). Karten sind nur an der Abendkasse der Lolita Bar erhältlich.