Shelter Sounds: The Nu Band

Datum, Uhrzeit
Date(s) - Sonntag, 21.03.2021
18:00

Veranstaltungsort
Kulturhaus Dock 4

Kategorien


The Nu Band ist eine schillernde, dynamische Gruppe von Experten, von denen jeder verschiedene Ensembles geleitet hat. Mit einer Vielzahl WeltklassemusikerInnen wurden Platten aufgenommen und Kompositionen für sie geschrieben.
Nach der Gründung 1999 von Lou Grassi (dr) und Roy Campbell (tr) war The Nu Band für vierzehn Jahre, sechs erfolgreiche Alben, sechs Europa- und mehrere US-Touren als kooperativ und demokratisch geführte Organisation mit gleichbleibenden Mitgliedern aktiv.
Wegen des viel zu frühen Todes von Roy Campbell im Januar 2014 und einer für März 2014 komplett gebuchten Tour wurde es notwendig, einen Ersatz für ihren geliebten Kollegen Roy zu finden.
Der in Deutschland geborene und in NYC lebende Thomas Heberer trat in Campbells Fußstapfen und bringt seitdem eine teuflisch scharfe Technik und explosive Dynamik in die Band ein, die Whitecages expressives Spiel wiederspiegelt und die vorpreschende, aber unheimlich swingende Rhythmusgruppe antreibt.
Sicher blickt Campbell freudvoll von seinem Platz im Himmel aus auf diese stürmische und geistreiche Inkarnation der Gruppe hinab.

Thomas Heberer – Trompete
Mark Whitecage – Saxophon, Klarinette
Joe Fonda – Kontrabass
Lou Grassi – Schlagzeug

Veranstalter: Shelter Sounds

Eintritt: 15 Euro Mitglieder FKJ und ermäßigt: 10 Euro

Veranstaltungsort:
Kulturhaus Dock 4, Halle
Eingang Karl-Bernhardi-Straße
34117 Kassel

Vorbestellung und Anmeldung übers Dock 4
Online: www.dock4.de/cms/kartenvorbestellungdirekt
Telefonisch: 0561 787-2067

Coronavirus-Prävention
Das Kulturhaus Dock 4 ermöglicht Veranstaltungen eingeschränkt unter Einhaltung der Empfehlungen des Robert Koch Institus und der geltenden Verordnung des Landes Hessen. Das Dock 4 ist verpflichtet, Namen, Anschrift und Telefonnummer der Besucherinnen und Besucher zu erfassen. Die Daten werden maximal 4 Wochen nach der Vorstellung gelöscht. Die Zuschauerzahl ist begrenzt. Bitte vergessen Sie Ihren Mund-Nasen-Schutz nicht!