Takatsuki Trio Quartett feat. Jan Klare

Datum, Uhrzeit
Sonntag, 26.09.2021, 20:00 Uhr

Veranstaltungsort
Kupferhammer@Panoptikum

Kategorien


Takatsuki Trio Quartett ist ein Trio der frei improvisierten Musik und des Jazz, bestehend aus Rieko Okuda (Piano, Viola), Antti Virtaranta (Bass) und Joshua Weitzel (Gitarre, Shamisen), das stets als Quartett mit wechselnder vierter Person auftritt.

Takatsuki ist eine Großstadt zwischen Kyoto und Osaka, die bequemenTransit in beide Metropolen ermöglicht. Genauso ist Takatsuki Trio Quartett eine Gruppe, die die Zwischenstufen und Schattierungen betont. Trio oder ein Quartett? Jazz oder Neue Musik? Minimalismus oder dramatische Verläufe? Takatsuki Trio Quartett bewegt sich in diesen Zwischenräumen und verbindet sie genauso fließend wie der Hankyu-Expresszug Kyoto, Takatsuki und Osaka verbindet. Zu den Gästen, die die Band komplettierten, gehörten u.a. Conny Bauer, Silke Eberhard, Nikolaus Neuser, Axel Dörner, Ute Wassermann.
Die erste CD, „Live in Hessen“ mit Matthias Schubert und Dirk Marwedel erschien 2020 bei Creative Sources Records.

Jan Klare (sax, fl, cl, comp) zog in den späten Achtzigern nach London und studierte ab 1990 in Amsterdam Saxophon.
Er spielt regelmäßig mit einigen illustren Gestalten der Szene, wie zum Beispiel FM Einheit, Luc Ex, Wilbert de Joode, Michael Vatcher, Achim Kaufmann, Bill Elgart, Anna Homler, Caspar Brötzmann, Eugene Chadbourne, Xu Fengxia oder Phill Niblock. Er leitete große Ensembles, zum Beispiel aktuell „The Dorf“, gab masterclasses am NEC Boston, hatte Kompositionsaufträge u.a. für die WDR Bigband oder zeitgenössische Ensembles, schrieb 2 Kammeropern, eine über ein Fußball-WM-Finale, die andere über Prinz Claus, und auch ein Stück für ein traditionelles burmesisches Orchester, Streicher und Improviser.
Klare versteht seine Arbeit als „soziologische Feldforschung” über Hörgewohnheiten, Hörerwartungen und deren Manipulation.

Rieko Okuda – Piano, Viola
Antti Virtaranta – Kontrabass
Joshua Weitzel – Gitarre, Shamisen
Jan Klare – Saxophon

Veranstalterin: Kulturfabrik Salzmann

Eintritt: 12 Euro / ermäßigt: 10 Euro

Kulturfabrik Salzmann – Ersatzspielstätte am Kupferhammer
Leipziger Straße 407, 34123 Kassel

Gefördert vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst im Rahmen des Kulturpakets 2 des Landes Hessen und unterstützt durch DIEHL+RITTER/INS FREIE!

Fotos: Takatsuki Trio © Cristina Marx; Jan Klare © Patrick Essex