4. Kasseler Kulturelle Vielfalt: Trio In-Between

Datum, Uhrzeit
Date(s) - Montag, 13.05.2019
20:00

Veranstaltungsort
Theaterstübchen

Kategorien


Agua e Vinho – neues Programm – mehr Musik & Geschichten aus Südamerika

»Virtuos kreieren die drei Musiker eine melodische Klangwelt…«, verbunden mit kleinen Geschichten. »…Diese Microcuentos (Kurzgeschichten) aus dem südamerikanischen Alltag sind wundervoll…eingebunden. Sie kreieren Bilder und Szenarien, die in den folgenden Melodien weitergeträumt werden können…« schrieb die HNA 5/2017 über den Auftritt des TRIOs im Theaterstübchen, der zugleich das Debüt des TRIO In-Between war. Das Trio nimmt Sie mit auf eine Reise in eine andere Welt, die genauso unbeschwert wie dramatisch, melancholisch wie humorvoll ist. Mit Choros, Sambas, Valses, Bossa Novas, Tangos u.a. von Machando, Zenamon, Powell, Gismonti, Piazzolla.

Die Initiative zu diesem Trio kam vom Gitarristen Hermann Beuchert, der sich seit vielen Jahren u.a. mit südamerikanischer Musik beschäftigt und der Musik wegen auch nach Brasilien reiste.Susanne Herrmann mag es Musik mit Literatur zu verknüpfen. Berthold Mayrhofer – spielt nicht nur den Bass „mit außergewöhnlicher Hingabe“ (HNA 17.5.’18) – ist auch beliebt als Vorleser. Alle drei Musiker haben klassische Musik studiert und spielen besonders gern Kammermusik bzw. in kleinen Besetzungen. Berthold Mayrhofer liebt das auch im Jazz.

Susanne Herrmann – Violine
Hermann Beuchert – Gitarre
Berthold Mayrhofer – Kontrabass

Eintritt 10,- Euro | Abendkasse 12,- Euro

Website Theaterstübchen