Bergpark-Konzert: Uni-Bigband Kassel

Datum, Uhrzeit
Date(s) - Sonntag, 14.07.2019
12:00 - 13:00

Veranstaltungsort
Konzertpavillon im Bergpark Wilhelmshöhe

Kategorien


Uni-Bigband Kassel

New German Jazz-Composer

Die Bigband des Instituts für Musik der Universität Kassel erarbeitete im letzten Semester Arrangements und Kompositionen von deutschen bzw. deutschsprachigen Bigband-Spezialisten der neueren Generation. Präsentiert werden u.a. Stücke von Oliver Leicht, Lead-Altist der hr-Bigband. Außerdem darf man gespannt sein auf Werke der Pianisten Rainer Tempel und Florian Ross, des Trompeters Frederik Koester und des Saxophonisten Robert Friedl, sowie auf ein Arrangement des Kraftwerk Klassikers „Das Model“ von John Hollenbeck.

Besetzung:
Detlef Landeck – ltg
Kai Boldt (lead), Jens Gründer, Stefan Klemme, Dominik Scharf, Henrike Westenfelder – tp
Sven Schäfer (lead), Andreas Schütz, Anna Lang, Michel Schmidt tb, Thomas Lück – b-tb, tu
Sophia Kulla, Julie Masolle, Stefan Zeitler, Sven Grau, Kirsten Sebode – reeds
Eike Böttger- p
Lukas Blumenstein – g
Gabriel Stein– b
Janek Vogler – dr


Eingebettet in die wunderbare Umgebung des Bergparks Wilhelmshöhe, sind die im Musikpavillon stattfindenden Bergpark-Konzerte ein Garant für vielfältige und niveauvolle Unterhaltung. Immer um 12:00 Uhr heißt es für eine Stunde „Bühne frei“ für bekannte Gruppen der Kasseler Musikszene.

Die Bergpark-Konzerte sind zu einem regelrechten Kult geworden. Es empfiehlt sich rechtzeitiges Erscheinen, falls einer der begehrten Sitzplätze gewünscht wird. Witterungsgerechte Kleidung wird angeraten. Bei extremem Wetter müssen die Veranstaltungen unter Umständen abgesagt werden.
Bitte beachten Sie, dass das Befahren des Bergparks mit Fahrrädern nicht gestattet ist.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind aber sehr willkommen.

Die Bergpark-Konzerte finden unter dem Motto „umsonst und draußen“ als rein regionales Festival von Kasseler Bands und Ensembles statt. Es gibt keine Gage, sondern lediglich Spenden.