Yellow Bird – ABGESAGT

Datum, Uhrzeit
Date(s) - Donnerstag, 11.04.2019
20:00

Veranstaltungsort
Theaterstübchen

Kategorien


DIE ZEIT schrieb über Yellow Bird, ihre Musik sei eine „jetztzeitige, urbane Rückschau auf die Wurzeln der Popmusik, melancholisch, selbstironisch, subtil“. Und die TAZ druckte über das aktuelle Album:“EDDA LOU klingt wie eine Kurzschulung in Sachen Americana für all jene, die wissen wollen, welch reiche Schätze die US-Musikkultur des 20. Jahrhundert bereithält.“

Yellow Bird ist Modern Roots Music aus Berlin/USA/Schweiz mit two-part harmony Gesang, Bassklarinette, Gitarren und Percussion. Lyrisch-kraftvolle Stimmen von Manon Kahle und Lucia Cadotsch (ECHO Jazz 2017), Geschichten von Blacktrains und Blue Cowgirls und eine Hammer Band: Ronny Graupe, Uli Kempendorff und Ludwig Wandinger.

Nach ihrem Debut Album SING, das Francesco Wilking von Die Höchste Eisenbahn als „Super-Dada-Bluegrass“ bezeichnete, war die Band im letzten Jahr im Studio um ihr zweites Album aufzunehmen. Das Ergebnis sind zehn Jarmusch- und Coen-B Songs, die teilweise klingen wie Soundtracks zu verlorenen Jarmusch- und Coen-Brother-Filmen mit Tom Waits und Joni Mitchell in den Hauptrollen. Big Beats, hauntingly beautiful voices and a blues-steeped guitar-uke-banjo and bass clarinet stew tug at your heartstrings and make you move.

MANON KAHLE (USA) Vocals, Ukulele, Banjo, Fiddle
LUCIA CADOTSCH (CH) Vocals, Percussion, Melodica
RONNY GRAUPE (D) 7 String Guitar

Das Konzert wurde leider abgesagt.

Website Theaterstübchen